Rolf Ramcke (auch: Rolf-Dieter Ramcke; * 4. November 1933 in Alveslohe; † 12. Juni 2020[1][2]) war ein deutscher Architekt, Sachbuchautor und Hochschullehrer mit Hauptwirkungsort in Hannover.

Leben

Rolf-Dieter Ramcke wirkte in der Zeit von 1962 bis 1996 für mehr als drei Jahrzehnte als entwerfender Architekt für öffentliche Bauten im Hochbauamt der Stadt Hannover.[3]

Zu Ramckes frühen Arbeiten zählt sein preisgekrönter Entwurf der 1967 eröffneten Kindertagesstätte Sylter Weg 20 im hannoverschen Stadtteil List, die im Jahr 2012 unter Denkmalschutz gestellt wurde.[4]

Die „Ohrmuschel“ der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) am Emmichplatz 1 in der Vorderen Eilenriede wird noch am ehesten beim Blick in den Innenhof erahnbar

Spektakulär präsentierte sich Ramckes 1970 bis 1973 errichteter Neubau der (damaligen) Hochschule für Musik und Theater Hannover (HMTH) an Stelle des zuvor abgebrochenen städtischen Gaststätte Neues Haus: Nur aus der Vogelperspektive erkennbar ist der Grundriss der Hochschule in Form einer Schnecke beziehungsweise eines Ohres, das sich in Sichtbetonbauweise um einen offenen Innenhof krümt.[5] Die besondere Verbundenheits Ramckes mit ‚seiner‘ Musikhochschule kam schließlich sogar noch rund knapp 50 Jahre später in der graphisch ungewöhnlichen Traueranzeige zum Ausdruck, die einen Grundriss des Gebäudes abgebildete.[1]

Rolf Ramcke übernahm in Berlin zwei Honorarprofessuren:

Werke

Bauten (Auswahl)

in Hannover:

  • 1967 (Eröffnung): Kindertagesstätte Sylter Weg 20, Stadtteil List, seit 2012 denkmalgeschützt[4]
  • 1970–1973: Hochschule für Musik und Theater Hannover (HMTH), Neues Haus 1 (ehemals Emmichplatz 1),[5][6] zusammen mit Max Widiger und Hans-Peter Schmidt; 1976 BDA-Preis Niedersachsen, 2011 Denkmalschutz[2][7]
  • 1975–1976: Umbau des Erdgeschosses des Alten Rathauses, an der Seite zur Karmarschstraße anstelle einer Filiale der Sparkasse Bau eines Einganges zur U-Bahn sowie eine Ladenarkade; diese Umbauten wurden 1997 bis 1999 wieder beseitigt.[8]
  • 1979–1981: Einbau der Gaststätte Lindener Ratskeller sowie eines Saales in das Neue Lindener Rathaus am Lindener Marktplatz, um unter anderem als Ersatz für die von den Lindener Vereinen zuvor genutzten (und eingegangenen) Gaststätten Posthorn und Schwarzer Bär[9]

Schriften (Auswahl)

  • Die Präsentation der öffentlichen Bibliothek, hrsg. von Rolf Ramcke, erarbeitet im Rahmen der vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft geförderten Projektes W 0013.00, Deutsches Bibliotheksinst, Projektleiter: Rolf Ramcke. Fotos: Anselm Thürwächter. Zeichnungen: Ursula Simon, Kyro Papayannis. Berlin: Deutsches Bibliotheksinst;
  • R. D. Ramcke: Die Innenwelt der Außenwelt des Mauerwerks. In: Detail: Mauerwerk, Ausgabe 7/1996, S. 980–984
  • Günter Pfeifer, Rolf Ramcke, , Konrad Zilch: Mauerwerk-Atlas (= englische Ausgabe unter dem Titel Masonry construction manual), Hrsg.: Institut für Internationale Architektur-Dokumentation, GmbH, München in Verbindung mit Deutsche Gesellschaft für Mauerwerksbau e.V., Bonn, 6. vollständig neu überarbeitete Auflage, Basel; Boston; Berlin: Birkhäuser Verlag, 2001, ISBN 978-3-7643-6478-6 und ISBN 3-7643-6478-5

Literatur

  • Christoph Tempel, Katja Stopka, Rolf Ramcke: Rolf Ramcke. Zweckfigur wird Ornament. Bauten und Projekte. Jovis, Berin 2016, ISBN 978-3-86859-234-4; Inhaltsverzeichnis (Bildband mit Werkverzeichnis für die Jahre von 1962 bis 2002 sowie einer Bibliografie von 1965 bis 2015.)
  • Daniel Sebening: Rolf-Dieter Ramcke: Bauten und Projekte für die Stadt Hannover in den 1960er bis 1980er Jahren. In: Netzwerk Baukultur Niedersachsen (Hrsg.): Zukunft Baukultur Netzwerk 1960+ Netzwerk Dokumentation 8, Wolfsburg 2015, S. 12–13. (Digitalisat, abgerufen 4. März 2021)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Traueranzeige in der FAZ faz.net, abgerufen 4. März 2021.
  2. a b Zum Tod des Architekten Prof. Rolf-Dieter Ramcke. In: Deutsches Architektenblatt, Jg. 53, 2021, Heft 3, DAB Regional Niedersachsen, S. 17.
  3. Vergleiche die Angaben unter der GND-Nummer der Deutschen Nationalbibliothek nebst Querverweisen
  4. a b Marcel Schwarzenberger: List / Brandschutz setzt sich gegen Denkmalschutz durch / Nach langem Hin und Her wegen Auflagen des Denkmalschutzes kann der dringend notwendige Umbau der Kita Sylter Weg beginnen. Begehrte Hortplätze waren gefährdet. auf der Seite der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 1. Mai 2013, aktualisiert 4. Mai 2013, abgerufen am 4. Dezember 2016
  5. a b Helmut Knocke, Hugo Thielen: Emmichplatz 1, in Dirk Böttcher, Klaus Mlynek (Hrsg.): Hannover. Kunst- und Kultur-Lexikon (HKuKL), Neuausgabe, 4., aktualisierte und erweiterte Auflage, Springe: zu Klampen, 2007, ISBN 978-3-934920-53-8, S. 104
  6. Trauer um Rolf-Dieter Ramcke, Architekt der HMTMH. In: HMTH-Meldungen. HMTH, 30. Juni 2020, abgerufen am 3. April 2021.
  7. Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. In: Denkmalatlas Niedersachsen. Niedersächsisches Landesamt für Denkmalpflege, abgerufen am 4. März 2021.
  8. Helmut Knocke: Altes Rathaus. In: Klaus Mlynek, Waldemar R. Röhrbein (Hrsg.) u. a.: Stadtlexikon Hannover. Von den Anfängen bis in die Gegenwart. Schlütersche, Hannover 2009, ISBN 978-3-89993-662-9, S. 21f.; online über Google-Bücher
  9. Helmut Knocke: Neues Lindener Rathaus. In: Stadtlexikon Hannover, S. 410; online über Google-Bücher